Beratungsmandat und Vermögensverwaltung

Fundiert an den Kapitalmärkten investieren

Deutschland fehlt eine Wertpapierkultur, wird immer wieder in den Medien beklagt. Gleichermaßen herrscht mit Blick auf den anhaltenden Niedrigzins Ratlosigkeit über eine zukunftssichere und auskömmliche Vermögensanlage. In der gegenwärtigen Situation reichen Sparbücher, Tages- und Festgelder als alleinige Anlageform jedenfalls nicht aus. Ob Renten, Aktien, Zertifikate oder Investmentfonds – wir wollen Ihnen Mut machen, an der Börse zu investieren. Bei Ihren Entscheidungen lassen wir Sie nicht allein – mit unserem individuellen Beratungsmandat und unseren Lösungen für die Vermögensverwaltung.

Beratungsmandat

Beim Beratungsmandat unterbreiten wir Ihnen – entsprechend Ihrer Anlagementalität, Ihres Anlagehorizonts und Ihrer Renditeerwartung – individuelle Anlagevorschläge. Dabei unterstützt Ihr Berater Sie permanent im Entscheidungsprozess. Wir empfehlen Ihnen immer die aus unserer Sicht aussichtsreichsten Anlagen, denn wir sind bei unserer Auswahl der Wertpapiere völlig unabhängig. Die Entscheidung über den Kauf beziehungsweise Verkauf der einzelnen Titel treffen Sie selbst. Mit dem vielfach prämierten Research, das unter anderem mehr als 300 Aktiengesellschaften beobachtet und bewertet, geben wir Ihnen eine fundierte Grundlage für Ihre Anlageentscheidungen.

Vermögensverwaltende Fonds

Alternativ oder ergänzend haben Sie die Möglichkeit, Ihr Vermögen in einen vermögensverwaltenden Investmentfonds anzulegen. Die Wahl des richtigen Fonds orientiert sich dabei an Ihrem persönlichen Chancen-/Risikoprofil. Das Fondsmanagement bündelt die Gelder aller Anleger und investiert diese in die erfolgversprechendsten Anlageklassen und Investmentthemen, um so gezielt Chancen an den Kapitalmärkten wahrnehmen zu können.

Innerhalb des Investmentprozesses spielen die Fondszusammensetzung und das Timing eine entscheidende Rolle. Voraussetzung für einen solchen Prozess sind sehr flexible Bandbreiten der einzelnen Anlageklassen, die dem Fondsmanagement entsprechende Freiheitsgrade einräumen. Dabei werden sowohl interne Vorgaben und Kriterien als auch Risikoinformationen berücksichtigt bzw. mit in die Entscheidung einbezogen.

Zu unseren vermögensverwaltenden Konzepten gehören zum einen unser institutseigener Investmentfonds, das Pfau-StrategieDepot UI, sowie die vermögensverwaltenden Fondskonzepte unserer weltweiten Partner.

Individuelle Vermögensverwaltung

Bei der individuellen Vermögensverwaltung, bestimmen Sie Ihr persönliches Anlageziel und legen die Leitplanken für die künftigen Anlageentscheidungen fest. Die Auswahl der für Ihre Ziele geeigneten Anlagetitel übernehmen die Finanzexperten der Vermögensverwaltung. Dabei ist der Vermögensverwalter an Ihre Vorgaben im Hinblick auf Risikoneigung, Anlagehorizont und Anlagestruktur gebunden. Selbstverständlich erhalten Sie regelmäßig Reportings und Informationen über die aktuelle Entwicklung Ihrer Vermögenswerte im persönlichen Gespräch.