Die moderne Art der Kommunikation

Elektronischer Postkorb

Zum flexiblen Online-Banking gehört auch der kurze Weg zu uns per E-Mail. Kontoauszüge, Terminvereinbarungen, Anfragen, Kreditwünsche, Verträge ... All diese sensiblen Daten brauchen einen sicheren Kommunikationsweg und eine rundum zuverlässige Adresse: Ihren elektronischen Postkorb!

Ihre Vorteile

  • Mit dem Postkorb tauschen Sie auf besonders gesichertem Weg Nachrichten mit uns aus.
  • Sie kommunizieren ausschließlich mit Ihrem persönlichen Berater.
  • Dritte haben keinen Einblick in Ihre Daten.
  • Sie sind optimal vor Spam-Mails geschützt.
  • Sie können sich Ihre Kontoauszüge oder Ihre Kreditkartenabrechnung direkt in Ihr Postfach zuschicken lassen.
  • Die Anwendung und Optik entsprechen den klassischen Postfächern, was die Nutzung für Sie besonders einfach macht.
  • Sie können sich per SMS oder E-Mail über den Eingang einer neuen Nachricht informieren lassen. Wenn Sie sich für die SMS-Benachrichtung entscheiden, erhalten Sie fünf SMS im Monat kostenlos. Ab der sechsten SMS berechnen wir Ihnen 0,15 Euro pro SMS.
  • Eingegangene Nachrichten und Dokumente können Sie auf Ihrer Festplatte speichern.

Automatische Zustellung Ihrer Kontoauszüge

Sie können im Online-Banking über den Menüpunkt „Service & Verwaltung“ die Zustellart Ihrer Kontoauszüge ändern. Falls Sie heute Ihre Auszüge am Kontoauszugsdrucker erstellen oder den Service „Kontoauszug online“ nutzen, können Sie bequem mit einem Klick eine automatische Zustellung in Ihren Postkorb am Monatsultimo aktivieren.

Die häufigsten Fragen aus der Praxis

Welche Vorteile hat der elektronische Postkorb?

Der elektronische Postkorb ist der zentrale Eingangskanal für Nachrichten und Dokumente aus unserem Haus. Er funktioniert wie ein klassischer E-Mail-Zugang, allerdings mit einem wichtigen Unterschied: Durch die Integration in das besonders gesicherte Online-Banking-Umfeld können die sensiblen Daten ausschließlich vom legitimierten Nutzer eingesehen werden. Dritte haben keinen
Zugriff auf diesen Kommunikationsweg und die Kunden sind so auch optimal vor Spam-Mails geschützt.

Wer erhält die Nachricht, die ein Kunde über den elektronischen Postkorb schreibt?

Die Nachricht geht auf direktem Weg zum persönlichen Berater. Denn unsere Online-Filiale ist eine wichtige und gute Ergänzung zu unseren Filialen vor Ort. Jeder Kunde hat einen persönlichen Gesprächspartner in seiner Nähe, der ihn bei allen finanziellen Fragen unterstützt. Egal, ob es sich um Fragen zu bestimmten Finanzdienstleistungen handelt, der Kunde eine Beratung wünscht oder
einen Termin ändern möchte – der persönliche Berater vor Ort kümmert sich auch per E-Mail um jedes Anliegen.

Wie erfährt man, dass eine neue Nachricht im elektronischen Postkorb angekommen ist?

Wenn man sich im Online-Banking einloggt und eine neue Nachricht vorliegt, erscheint auf der Startseite ein entsprechender Hinweis. Damit man aber nicht zusätzlich zu seinen privaten E-Mails noch den elektronischen Postkorb regelmäßig prüfen muss, empfehle ich unseren Kunden den Benachrichtigungsservice. Sobald eine neue Nachricht im Postkorb vorliegt, benachrichtigen wir den Kunden automatisch durch eine kostenlose E-Mail an die private E-Mail-Adresse oder per SMS. Wer sich für die SMS-Benachrichtigung entscheidet, erhält fünf SMS im Monat kostenlos. Ab der sechsten SMS berechnen wir 0,15 Euro pro SMS.

Wie kann man den Benachrichtigungsservice einstellen?

Zunächst sollten im Menü „Service und Verwaltung“ die persönlichen Daten überprüft und die gewünschte Mobilfunknummer sowie die E-Mail-Adresse ergänzt werden. Nach Verarbeitung dieser Daten in unserem Rechenzentrum kann dann in den nächsten Tagen im Menü „Postkorb/Einstellungen“ der Benachrichtigungsservice per E-Mail oder SMS aktiviert werden.

Können auch Kontoauszüge an den elektronischen Postkorb geschickt werden?

Natürlich. Wer seine Auszüge künftig elekronisch erhalten möchte, loggt sich einfach in das Online-
Banking ein und wählt das Menü „Service & Verwaltung“ aus. Unter dem Punkt „Kontoverwaltung/Zustellart Kontoauszüge ändern“ können unsere Kunden den kostenlosen Service mit einer gültigen TAN freischalten. Dort haben sie die Wahl, ob sie den Kontoauszug bei Bedarf manuell abrufen (Zustellart „Kontoauszug online“) oder ob dieser bequem und automatisch zum Monatsende im PDF-Format in den elektronischen Postkorb zugestellt wird.

Kann man trotzdem weiterhin seine Kontoauszüge am Kontoauszugsdrucker erhalten?

Nein, der elektronische Kontoauszug ersetzt den bisherigen papierhaften Kontoauszug. Und mit der Möglichkeit, die Kontoauszüge zu speichern, haben lästige Papierstapel ein Ende. Bei Bedarf lassen sich die Dokumente natürlich auch einfach zu Hause ausdrucken.

Wie lange sind die Kontoauszüge elektronisch abrufbar?

Dies hängt von der Zustellart ab. Kontoauszüge, die zum Monatsende automatisch im Postkorb zugestellt werden, bleiben dort gespeichert und werden nicht – wie andere Postkorbnachrichten – nach sechs Monaten gelöscht. Sie können beliebig oft geöffnet, ausgedruckt oder abgespeichert werden. Den „Kontoauszug online“ sollte man mindestens einmal im Quartal abrufen.