Registrierung paydirekt gestartet

Kunden der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold können sich seit dem 23. November über ihren Online-Banking-Zugang für das neue Online-Bezahlverfahren paydirekt registrieren und so direkt mit ihrem Girokonto bei den teilnehmenden Händlern zahlen.

„Nach einer erfolgreichen Pilotphase wird das sichere, einfache und direkte Bezahlen mit dem Girokonto nun für unsere Kunden freigeschaltet“, erläutert Daniel Knipping, Leiter Zahlungssysteme. Mit paydirekt zahlen Kunden direkt online, so wie sie es gewohnt sind: ohne Umwege von ihrem Konto bei der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold. Im Online-Shop wählt der Kunde paydirekt als Bezahlverfahren aus. Zwei Klicks und die Eingabe von Benutzername und Passwort machen den Bezahlvorgang einfach und schnell.

„Hohe Sicherheit, starker Datenschutz, Käuferschutz und Händlergarantie – dafür steht paydirekt“, betont Daniel Knipping. Selbstverständlich gelten die deutschen Datenschutzbestimmungen und strengen Anforderungen an die Datensicherheit. Die persönlichen Warenkorbdaten werden nicht ‒ wie bei einigen anderen Anbietern ‒ einfach weiterverkauft. Über einen zentralen Reklamationsservice kann die Zahlung storniert werden, wenn der Käufer die Ware einmal nicht erhalten sollte. Aber auch der Händler hat die Gewissheit, dass beim Kunden genug Geld auf dem Konto ist.

„Die ersten Händler werden sich bereits im Weihnachtsgeschäft an dem neuen System beteiligen“, erläutert Daniel Knipping. „Nach und nach werden immer mehr Händler angebunden, so dass unsere Kunden schon sehr bald bei zahlreichen Webshops mit paydirekt zahlen können.“