Unsere Idee vom Wachsen

Jahresbericht 2012

Unsere Idee vom Wachsen: die Kraft der Genossenschaft. Wenn Menschen ihre Kräfte bündeln, dann sind sie gemeinsam viel stärker, als ein Einzelner es je sein könnte. Dann können sie mit dieser Kraft fast alles erreichen – und jeder einzelne Mensch kann seinen individuellen Antrieb verwirklichen. Das ist der Kern der genossenschaftlichen Idee. Und das ist die Kraft der Genossenschaft, von der jeder Kunde und jedes Mitglied profitieren kann.

Die Wachstums-Geschichte 2012 Ihrer Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold hat viele Seiten: So haben wir die heimische Wirtschaft überdurchschnittlich mit Krediten versorgt und darüber hinaus bei vielen unternehmerischen Fragestellungen mit umfassender Kompetenz vor Ort unterstützt. Unsere Privatkunden haben wir mit Blick auf einen gewachsenen Informationsbedarf in Tausenden von persönlichen Gesprächen individuell beraten und bei vielen Entscheidungen in Finanzangelegenheiten begleitet. Mit unserem gesellschaftlichen Engagement haben wir Vereine und andere gemeinnützige Institutionen beim Wachsen unterstützt. Und auch unser Netzwerk in der Region ist gewachsen. Das Wichtigste aber: Unser Fundament, die Gemeinschaft unserer Mitglieder, ist ebenso größer geworden. Dies zeigt, dass die genossenschaftliche Idee „Was einer nicht schafft, das schaffen viele“ echtes Wachstums- und damit Zukunftspotenzial hat, obwohl die Zahl unserer „Jahresringe“ mittlerweile bei über 150 liegt. Mehr Geschichten „vom Wachsen“ erfahren Sie in unserem Jahresbericht 2012.

Jahresbericht 2012 bestellen

Gerne senden wir Ihnen ein Druckexemplar zu. Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht an wachstum@volksbank-phd.de.