4.750 Euro für Vereine und Institutionen in Altenbeken

Altenbeken, 25. Juli 2013

Wilfried Ridder, Leiter Filiale Altenbeken der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold, Nadine Tilly (Altenbeken Garde-Grenadiere e.V.), Heinz-Günter Gockel (Katholische Kirchengemeinde Heilig Kreuz), Bernhard Koch (ESV TUS 98 Altenbeken e. V)., Andrea Wache (Kinderturngruppe des ESV TUS 98 Altenbeken e. V.), Katrin Elhaus (Evangelische Kirchengemeinde Altenbeken), Franz-Josef Wolf (Altenbekener Karnevals-Club e. V. von 1971), Meline Keinerknecht (Kinderturngruppe des ESV TUS 98 Altenbeken e. V.), Martin Meilwes (Feuerwehr und Rettungsdienst Buke e. V.), Gerlinde Lauth (Sozialverband VdK, Ortsverband Altenbeken), Susanne Bornefeld (Diakonie Paderborn-Höxter e. V.), Gerhard Brakhane (Tennisclub Blau-Gelb Altenbeken e. V.), Prof. Dr. Hans Walter Wichert (Heimat- und Geschichtsverein Altenbeken e. V.) und Andreas Drude (Altenbeken Garde-Grenadiere e. V.)

Spenden über insgesamt 4.750 Euro hat Wilfried Ridder, Leiter Filiale Altenbeken der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold, jetzt an verschiedene Vereine und Institutionen in Altenbeken übergeben.

„Als regionale Genossenschaftsbank freuen wir uns, Vereine und Institutionen vor Ort zu fördern und so das gesellschaftliche Leben für die Menschen in Altenbeken mitzugestalten“, betonte Wilfried Ridder.

Über die Förderung der Volksbank freuten sich folgende Vereine und Institutionen:
Altenbekener Garde-Grenadiere e. V., Katholische Kirchengemeinde Heilig Kreuz, ESV TUS 98 Altenbeken e. V., Evangelische Kirchengemeinde Altenbeken, Altenbekener Karnevals-Club e. V., Feuerwehr und Rettungsdienst Buke e. V., Ortsverband Altenbeken im Sozialverband VdK, Diakonie Paderborn-Höxter e.V., Tennisclub Blau-Gelb Altenbeken e.V., sowie der Heimat- und Geschichtsverein Altenbeken.