Einladung zum 16. Integrativen Sportfest in Paderborn

Paderborn, 17. Oktober 2013

Eine von vielen Attraktionen: Rollstuhlbasketball beim Mitmachangebot.

Leiter-Artist Jean Ferry erneut zu Gast bei Integrativer Sportshow

Ein Fest für alle sportbegeisterten Paderborner Familien kündigt sich an.Bewegung und Spaß stehen am Sonntag, 17. November 2013, im Sportzentrum Maspernplatz in der Sportstadt Paderborn auf dem Programm. Bei „Together in motion“ – Die integrative Paderborner Sportshow mit Familiensportnachmittag – können sportbegeisterte Paderborner und Paderbornerinnen aktiv und passiv einen sportlichen Hochgenuss erleben. Traditionell wird diese Veranstaltung von der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold präsentiert und bereits zum 16. Mal vom Stadtsportverband Paderborn, der Sportjugend Paderborn und dem Paderborner Sportservice ausgerichtet. Bereits ab 14:00 Uhr heißt es „Mitmachen und aktiv sein“. Zahlreiche Paderborner Sportvereine stellen ihre Sportarten als integratives Mitmach-Angebot für Jung und Alt im Sportzentrum Maspernplatz vor. Becherstapeln, Torwandschießen, Baseball, Trampolinspringen, Golf, Spaß mit dem Paderborner Lachclub, Tischtennis, Hüpfburg, Schießen, Ropeskipping, Rollstuhlbasketball, ein großes Spielparadies und vieles mehr wird auf der über 1700 m² großen Aktionsfläche geboten.

Um 17:00 Uhr beginnt die Paderborner Sportshow, bei der diverse Paderborner Sportvereine und Institutionen die Zuschauer begeistern werden, u. a. tolle Tanzshows der TuRa Elsen, Bodenturnen vom TV 1875, Vorführungen im Rollstuhltanz, Gymnastikeinlagen vom SC Grün-Weiß Paderborn, Rhönradakrobatik mit dem SC Grün-Weiß Paderborn, und die traditionell mit dem Paderbornlied, live gesungen von der Madison Band, in einem großartigen Finale endet. Das Highlight wird sicherlich der Auftritt von Leiter-Artist Jean Ferry sein. Der Berliner will mit seiner Leiterartistik erneut das Paderborner Publikum im Sportzentrum begeistern und ins Staunen versetzen. „Bei den Gästen wird der Showblock sicherlich einen bleibenden Eindruck hinterlassen“, ist sich das Organisationsteam vom Stadtsportverband Paderborn einig.

Der Galablock, begleitet von der bekannten Radio Hochstift „Hallo Wach“-Moderatorin Stefani Josephs, endet gegen 18:30 Uhr.

Mit der Teilnahme an der Aktion „Alkoholfrei Sport genießen“ des Deutschen Olympischen Sportbundes wollen die Veranstalter erneut in diesem Jahr ein Zeichen setzen und ihre Vorbildrolle für Kinder und Jugendliche betonen.

Der Eintritt für diesen großen Paderborner Familiensportnachmittag ist frei. Für das leibliche Wohl am Veranstaltungstag ist gesorgt.

Text und Bild: Matthias Brumby, Stadtsportverband Paderborn