Endspringen bei den Sudheimer Outdoors

Paderborn, 07. Mai 2013

Die Siegerinnen des Junioren-Springförder-Cups 2012/2013 der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold (v. l.): Anna Härtel, RFV Graf Sporck Delbrück, Caroline Clemens, RSG Eggeland, und Ann-Kathrin Fricke, RV Steinheim.

Am finalen Tag der Sudheimer Outdoors 2013 war die Stimmung unter den Zuschauern und den Reitern nach vier Turniertagen auf dem Höhepunkt angekommen. Im Finale des Junioren-Springförder-Cups der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold traten 30 Paare zunächst zum Stilspringen der Klasse L an. Sie hatten sich bei den insgesamt 16 Qualifikationsturnieren eine Startberechtigung für dieses Finale gesichert. Die Beurteilung des Springens übernahm Sönke Sönksen, einer der größten deutschen Springreiter der 70er Jahre. In dem Finale überzeugte die Reiterin Caroline Clemens vom RFV Graf Sporck Delbrück. Nachdem sie bereits am Vormittag in der Stilspringprüfung Klasse L gesiegt hatte, reichte es im Stechen erneut für den ersten Platz.