Thomas Vogt ist neuer Leiter der Volksbank-Filiale Scherfede

Scherfede, 20. Dezember 2013

Werner Hartmann übernimmt neue Aufgabe in der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold

Thomas Vogt leitet seit kurzem die Filiale Scherfede der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold. Er tritt die Nachfolge von Werner Hartmann an, der nach zehn Jahren als Leiter der Volksbank-Filiale Scherfede eine neue Aufgabe als Betreuer für Unternehmenskunden in der Volksbank-Hauptstelle Höxter übernimmt.   

Thomas Vogt hat das Bankgeschäft von der Pike auf gelernt. 1998 begann Vogt seine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold und blieb der genossenschaftlichen Bankengruppe immer treu. In einem nebenberuflichen Studium bildete er sich zum Bankfachwirt weiter.

 „Gute Beratung, ein persönliches Gespräch und gegenseitiges Vertrauen sind für mich wichtige Voraussetzungen für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit meinen Kunden“, betont Vogt. Der 44-jährige Bankfachwirt freut sich auf die neue Herausforderung und insbesondere auf die Mitglieder und Kunden in Scherfede. Thomas Vogt ist verheiratet und hat zwei Kinder.

„Unser Dank gilt Herrn Hartmann, der seit zehn Jahren unsere Mitglieder und Kunden in Scherfede mit großem Engagement begleitet hat. Wir freuen uns, dass wir mit Thomas Vogt einen ebenbürtigen Nachfolger gefunden haben, der die Volksbank-Philosophie bestens vertritt und unsere Kunden bei allen Finanzfragen hervorragend unterstützen kann“, sagt Rudolf Jäger, Vorstandsmitglied der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold.