Volksbank fördert Vereine und Institutionen in Warburg

Warburg, 20. Dezember 2013

5.200 Euro für Vereine vor Ort

Spenden über insgesamt 5.200 Euro hat Ulrich Lüke, Leiter Filiale Warburg der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold, jetzt an verschiedene Vereine und Institutionen in der Region Warburg übergeben.

Über die Förderung der Volksbank freuten sich folgende Ver-eine und Institutionen: Bürgerstiftung Warburg, Sportverein Warburg 08 e.V., Tischtennisverein Grün-Weiß Daseburg 1965 e.V., Kolpingfamilie Welda, Deutsches Rotes Kreuz Warburg, HPZ St. Laurentius Warburg und der Sozialdienst Katholischer Frauen Warburg. Die Spenden kommen jetzt den engagierten Projekten der Vereine und Institutionen, beispielsweise in den Bereichen Soziales, Kultur und Sport zu Gute.

„Als regionale Genossenschaftsbank freuen wir uns, Vereine und Institutionen vor Ort zu fördern und so das gesellschaftliche Leben für die Menschen in Warburg aktiv mitzugestalten“, betonte Ulrich Lüke.

Überreicht wurden die Spenden an folgende Vertreter der Vereine und Institutionen:

• Bürgerstiftung Warburg;
  vertreten durch Vorstand Winfried Volmert und Engelbert Berendes

• Deutsches Rotes Kreuz Warburg;
  vertreten durch Vertreter vom Vorstand Joachim Rempe

• HPZ St Laurentius Warburg;
  vertreten durch Direktor Matthias Schmidt

• Kolpingfamilie Welda; vertreten durch den Vorsitzenden Jörg Isermann

• Sozialdienst Katholischer Frauen Warburg;
  vertreten durch den Vorstand Maria Huesmann

• Sportverein Warburg 08 e.V.;
  vertreten durch den Geschäftsführer Markus Richter

• Tischtennisverein Grün-Weiß Daseburg 1965 e.V.;
  vertreten durch Vorstand Gabriele Daly und Jan Ewe