Verleihung des DFB-Ehrenamtspreis

Paderborn, 03. März 2014

Ehrenamtspreisverleihung des Fuballkreises Paderborn: (v. l.) Konrad Hölscher, Recep Alpan (Türk Gücü Paderborn), René Vorsmann (DJK Mastbruch), Olaf Petersburs (SV 03 Geseke), Michael Jelitte (SC GW Paderborn), Manuela Drilling (SV Sudhagen), Paul Austermeier (SC GW Espeln), David Spenner (SC RW Verne), Dirk Herbst (HSV Hegensdorf), Nikita-Pascal Hecker (SC Borchen), Josef Höwelkröger, Thorsten Schmidt (BC Meerhof), Kreisvorsitzender Siegfried Hornig und Hans-Josef Huschen als Mitglied des Kreisvorstandes und gleichzeitig Vertreter des Gastgebers der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold.

Die erste gemeinsame Ehrenamtspreisverleihung des Fußballkreises Paderborn fand im VolksbankForum der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold einen würdigen Rahmen. Insgesamt neun Vereinsvertreter erhielten an diesem Abend für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement in ihren Vereinen den DFB-Ehrenamtspreis. Die Kreisehrenamtsbeauftragten Josef Höwelkröger und Konrad Hölscher führten durch den kurzweiligen Abend, wo sich die Laudationes immer wieder mit musikalischer Untermalung der Gruppe "Paderbrass" abwechselten. Zum guten Schluss erhielt auch der Kreissieger Nikita-Pascal Hecker vom SC Borchen eine Urkunde und wurde quasi für ein Jahr in den DFB-Ehrenamtsclub 100 verabschiedet, wo er weitere Auszeichnungen entgegennehmen wird.