Neuer Leiter in der Volksbank-Filiale Bad Lippspringe

Ralf Hils tritt Nachfolge von Bernd Nübel an

Ralf Hils, Leiter Filiale Bad Lippspringe der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold

Bad Lippspringe. Ralf Hils leitet seit kurzem die Filiale Bad Lippspringe der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold. Er tritt die Nachfolge von Bernd Nübel an, der sich Ende Februar in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet hat.  

Ralf Hils hat das Bankgeschäft bei der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold von der Pike auf gelernt und begann 1993 seine Ausbildung zum Bankkaufmann. Zunächst arbeitete Ralf Hils als Berater in verschiedenen Paderborner Filialen und bildete sich nebenberuflich zum Betriebswirt (IHK) und genossenschaftlichen Bankbetriebswirt weiter. Ab 2005 übernahm er die Aufgabe des Filialleiters an verschiedenen Standorten in Paderborn. Zuletzt leitete er die Filiale Lage, eine der größten Filialen in Lippe.

„Die Herausforderung in die Fußstapfen von Bernd Nübel zu treten, nehme ich gerne an und freue mich auf gute Gespräche mit unseren Mitgliedern und Kunden in Bad Lippspringe“, so der 38-jährige. „Mein Ziel ist es, gemeinsam mit dem Team die Aufgaben fortzuführen.“

„Die Bad Lippspringer können sich auf einen fachlich versierten Filialleiter freuen, der die Volksbank-Philosophie bestens vertritt“, sagt Bernhard Dorenkamp, Leiter Filialgeschäft. Zum Team der Filiale Bad Lippspringe gehören neben Ralf Hils auch Cornelia Ahrens, Thomas Echterling, Heike Ernsthuneke, Rein-hard Fischer, Richard Löseke, Julia Sandforth, Frank Schwede, Tilo Schwiderek und Hans-Werner Wieneke.

Ralf Hils wohnt in Hövelhof, ist verheiratet und hat zwei Kinder.