Volksbank im Fußballfieber

Fußball-Experten diskutieren vor 1.400 Mitgliedern im Festzelt

Höxter. Rund 1.400 Mitglieder der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold hatten sich am Mittwochabend zur Mitgliederversammlung im Festzelt auf dem Floßplatz in Höxter eingefunden, um sich über die Entwicklung ihrer Heimatbank im Geschäftsjahr 2013 zu informieren. Vorstandsmitglied Rudolf Jäger präsentierte ein hochsolides Ergebnis. Die Mitglieder hatten daraus bereits im April eine attraktive Dividende von 6,5 Prozent erhalten.

Höhepunkt des Abends war eine Talkrunde mit bekannten Fußball-Experten unter der Moderation von Jürgen Lutter, Stadionsprecher des SC Paderborn 07. Zu den Talkgästen gehörten Markus Krösche, langjähriger Kapitän des SC Paderborn 07, Elmar Gierse, 1. Vorsitzender der Fußballabteilung des SV Höxter, Jürgen Holletzek, Leiter der Fußballschule des Vfl Bochum, sowie Koray Günter, deutsch-türkisches Fußballtalent aus der Region, der aktuell bei Galatasaray Istanbul unter Vertrag ist. Als „Ersatzspieler“ für Manni Kaltz, der leider aus persönlichen Gründen seinen Auftritt kurzfristig absagen musste, hatte die Volksbank Dieter Schatzschneider gewonnen. Er ist bis heute die ungeschlagene Nr. 1 auf der Torschützenliste der zweiten Liga und der erfolgreichster Torjäger von Hannover 96.

(v.l.) Elmar Gierse, 1. Vorsitzender der Fußballabteilung des SV Höxter, Vorstandsmitglied Rudolf Jäger, Fußballtalent Koray Günter, Bernd Seibert, stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender, Jürgen Lutter, Stadionsprecher des SC Paderborn 07, Markus Krösche, langjähriger Kapitän des SC Paderborn 07, Vorstandsmitglied Karl Heinz Rawert, Jürgen Holletzek, Leiter der Fußballschule des Vfl Bochum, sowie Dieter Schatzschneider, Rekordtorschütze der 2. Bundesliga.

Traditionell ehrte die Volksbank auch langjährige Mitglieder. Bernd Seibert, stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender, und Vorstandsmitglied Rudolf Jäger dankten insbesondere den Mitgliedern, die bereits seit 40 und 50 Jahren der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold die Treue halten. „Die Nachhaltigkeit beziehungsweise der Sinn unserer Volksbank spiegelt sich nicht nur in Zahlen, sondern vor allem in der jahrzehntelangen Verbundenheit vieler unserer Mitglieder zu unserem Haus wider“, betonte Bernd Seibert.

Seit 40 Jahren, also seit 1974, sind Mitglied der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold:

Gotthard Adolf, Claus-Werner Ahaus, Dietrich Böhm, Rudolf Böker, Albert Boyen, Artur Deisinger, Heinrich Fischer, Ingrid Gehres, Alfons Grone, Margarete Grone, Bernhard Gründer, Manfred Hartmann, Maria Elisabeth Henke, Volkmar Henke, Meinhard Holzinger, Bernd Kaussow, Anneliese Knipping, Willi Koch, Gustav Korbach, Margarete Küpper, Manfred Larusch, Wolfgang Mönnikes, Hannelore Motsch, Gregor Münkhoff, Hans-Joachim Neumann, Anton Nübel, Wilfried Ohm, Reinhard Otto, Dietmar Pfarr, Werner Polzin, Josef Potthast, Heinz-Hubert Rehker, Theodor Reitemeyer, Heinz-Josef Reker, Engelbert Sauer, Klaus Schmidt, Norbert Schröder, Willi Schünemann, Karl-Heinz Sievers, Albert Speith, Bernd Tölle, Eckhard Topp, Renate Vahrenkamp, Christa Vandieken, Friedrich Voss, Angelika Weber, Franz Weitekamp, Alfred Willmann, Günter Wunderlich, Christa Zimmermann und Hans-Joachim Lippelt.

Zu den Jubilaren mit einer 50-jährigen Mitgliedschaft gehören:

Joseph Engel, Prof. Dr. Franz Görres, Josef Grewe, Felix Grothe, Adolf Heukrodt, Fritz Keil, Walter Kleine, Erwin Krey, Manfred Mischer, Josef Petermichl, Herbert Ristenbieter, Anita Scharpmann, Horst Schrader, Josef von Kölln und Winfried Wolf.

Stolze „Bankeigentümer": Traditionell ehrte die Volksbank auch langjährige Mitglieder, die bereits seit 40 oder sogar 50 Jahren der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold die Treue halten.

03.07.2014