Großes Familienfest in der Klimaschutzsiedlung

OWL Immobilien GmbH präsentiert Neubaugebiet in Detmold-Hiddesen

Detmold-Hiddesen. Im Rahmen eines Familienfestes am 31. Mai, von 14:00 bis 17:00 Uhr, im Neubaugebiet an der Grundstraße im Detmolder Ortsteil Hiddesen, präsentiert die OWL Immobilien GmbH die erste Klimaschutzsiedlung in Lippe.  

Die Immobilien-Experten der OWL Immobilien GmbH, eine Tochter der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold, laden zu einem bunten Programm für die ganze Familie ein. Interessierte können sich ausführlich über Grundstücke, Neubau-Eigentumswohnungen und Finanzierungsmöglichkeiten informieren. Auch für die kleinen Gäste wird es mit Kinderschminken und Baggerfahren ein spannender Tag.  Auf einer Drehleiter können sich die Besucher darüber hinaus auch einen Panoramablick über die Klimaschutzsiedlung verschaffen. Für das leibliche Wohl sorgen heimische Firmen. Die Einnahmen durch Kuchen, Bratwurst und Getränke möchte die OWL Immobilien GmbH anschließend dem Förderverein der Grundschule Hiddesen zugute kommen lassen.

„Unsere Klimaschutzsiedlung in Detmold-Hiddesen, die insgesamt 40 Wohneinheiten umfasst, ist Teil des landesweiten Projektes‚ 100 Klimaschutzsiedlungen in Nordrhein-Westfalen‘ und einzigartig in Lippe“, erklärt Andreas Nowak, Geschäftsführer der OWL Immobilien GmbH. „Sie zeichnet sich über das innovative Energiekonzept hinaus auch durch eine modere Bauweise und eine besonders hohe Bau- und Lebensqualität aus. Die optimale Infrastruktur bietet beste Voraussetzungen für einen langfristig hervorragenden Wohn- und Lebensraum unter Berücksichtigung energetischer und sozialer Gesichtspunkte und damit ideal insbesondere für Familien. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich die Grundschule, gute Einkaufsmöglichkeiten, zahlreiche Sport- und Freizeiteinrichtungen und eine einmalige Natur am Teutoburger Wald.“

 

27. Mai 2015