15.600 Euro für Vereine und Institutionen in Lichtenau

Die Vertreter der Vereine und Institutionen freuen sich über die Finanzspritze der Volksbank, die Franz Münstermann, Leiter der Filiale Lichtenau, überreicht hat.

Lichtenau. Spenden über mehr als 15.000 Euro hat Franz Münstermann, Leiter der Filiale Lichtenau der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold, jetzt an verschiedene Vereine in Lichtenau übergeben. Die Spenden kommen den vielfältigen Projekten der Vereine und Institutionen, beispielsweise in den Bereichen Kinder- und Jugendförderung, Soziales, Kultur- und Heimatpflege oder dem Sport zu Gute.

„Als Heimat-Bank ist es für uns selbstverständlich, die Region in all ihren Facetten zu fördern. Dazu gehört auch, engagierte Projekte der gemeinnützigen Vereine und Institutionen vor Ort zu unterstützen. Vereine übernehmen gerade auch in dieser Zeit eine wichtige Integrationsfunktion, weil sie unabhängig von Herkunft, Alter oder Religion eine gemeinsame Identität schaffen und Heimat für viele sind. Uns ist es ein besonderes Anliegen, gerade auch junge Menschen zu fördern und sie in ihrer Entwicklung in besten Sinne des genossenschaftlichen Prinzips ‚Hilfe zur Selbsthilfe‘ zu stärken“, so Franz Münstermann.

Über die großzügige Unterstützung der Volksbank freuten sich die Vertreter folgender Vereine und Institutionen:

  • Arbeitsgemeinschaft Dorf Herbram / Herbram-Wald
  • Förderverein der Archenholdschule Lichtenau e.V.
  • Förderverein der Städt. Realschule Lichtenau e.V.
  • Heimatschutzverein Asseln e.V.
  • Heimatschutzverein Lichtenau 1663 e.V.
  • Kameradschaftsverein Iggenhausen
  • Katholische Kirchengemeinde Henglarn
  • Löschzug Lichtenau e.V
  • Musikverein Atteln e.V Abteilung Blasmusik
  • Spielmannszug Lichtenau
  • Sportangelverein Lichtenau e.V.
  • Sportclub Grün-Weiß Holtheim e.V.
  • Sportverein Atteln 21 e.V.
  • Sportverein Rot-Weiß Husen e.V.
  • Stadt Lichtenau
  • Tambourkorps Helmern
  • Tennisclub Altenautal e.V.
  • Tennisclub Lichtenau e.V.
  • TuS Grün-Weiß Henglarn e.V.
  • Vereinsgemeinschaft Kleinenberg e.V.

 

04. Februar 2016