2.440 Jahre Erfahrung und Verbundenheit

75 Mitarbeiter der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold feierten Betriebsjubiläum

Die Jubilare und der Vorstand der Volksbank blickten gemeinsam auf bewegte Jahre zurück.

Paderborn. 75 Mitarbeiter der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold haben 2015 ein 25-, 30-, 35-, 40-, 45- oder 50-jähriges Betriebsjubiläum gefeiert. Aus diesem Anlass hatte die Bank die Jubilare und ihre Partner zu einer kleinen Feierstunde in die Volksbank-Hauptstelle nach Paderborn eingeladen.

„Wir sind sehr stolz, dass wir in unserem Haus so viele Mitarbeiter haben, die uns meist von der Ausbildung an seit vielen Jahren verbunden sind. Sie garantieren unseren Erfolg als genossenschaftliche Regionalbank und gestalten mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung die Nähe zu unseren Mitgliedern und Kunden in Form von guten und vertrauensvollen Beziehungen oft über Generationen hinweg“, sagte Vorstandsvorsitzender Dr. Ulrich Bittihn. „Die Vielzahl der Betriebsjubiläen ist für uns ein Beleg dafür, dass unser Haus auch als sicherer und attraktiver Arbeitgeber in der Region überzeugt. Nicht nur für Kunden, auch für Mitarbeiter ist es ein Unterschied, ob eine Bank die höchste Rendite anstrebt oder nachhaltig im Sinne ihrer Mitglieder und Kunden handelt und Verantwortung für die Region übernimmt. Gerade in der heutigen schnelllebigen Zeit, in der Arbeitsverhältnisse immer kurzfristiger gedacht werden und Stellenstreichungen vor allem in der Finanzbranche auf der Tagesordnung stehen, ist es etwas Wertvolles, 25 Jahre und länger für ein Institut zu arbeiten.“

Seit dem Start des dienstältesten Jubilars im Jahr 1965 hat sich die Volksbank enorm entwickelt und verändert. Dies belegte Dr. Bittihn mit einigen markanten Zahlen. Beispielsweise erhöhte sich die Bilanzsumme der Bank in der Zeit von 1965 bis 1990 von rund 45 Millionen Euro auf über eine Milliarde Euro. Heute ist die Volksbank mit 4,9 Milliarden Euro eine der zehn größten Volksbanken von rund 1.000 Instituten in Deutschland. Die Bank ist für 860 Mitarbeiter in der Region sicherer und verlässlicher Arbeitgeber. Zudem bildet sie mehr als 100 junge Leute in vier verschiedenen Berufsbildern aus. Dies entspricht einer überdurchschnittlichen Ausbildungsquote von 13 Prozent. Neben spannenden Aufgaben und einem qualifizierten Aus- und Weiterbildungsangebot bietet die Volksbank ihren Mitarbeitern im Sinne der Familienfreundlichkeit flexible Arbeitszeiten und Teilzeitstellen.

Bei der Ehrung übernahmen Vorstand und Direktoren persönlich die Laudationes. Dabei gingen sie auf jeden einzelnen Mitarbeiter ein und überreichten jeweils eine Urkunde und einen Blumengruß als kleines Dankeschön für das vorbildliche Engagement. Bei dem anschließenden Empfang hatten die Jubilare Gelegenheit, sich über die „alten“ und die „neuen“ Zeiten in der Volksbank-Familie auszutauschen. In lockerer Atmosphäre genossen die Mitarbeiter „ihren“ Abend in der Volksbank.

Die Jubilare 2015

25-jähriges Jubiläum:

Ursula Athens, Hans-Jürgen Borchert, Petra Feldmann, Edith Heggemann, Elmar Hoppe, Michael Keuper, Simone Lange, Christa Lohmeier, Barbara Menne, Ludger Menne-Nolten, Antje Poursanidis, Thomas Rieger, Teresa Neuba, Jörn Thorsten Albrecht, Gabriele Artmann, Udo Beller, Christiane Gröne, Reinhild Haneke, Kerstin Husemann, Beatrix Kirchhoff, Manuela Lüke-Spottke, Bettina Wollenhaupt

30-jähriges Jubiläum:

Birgit Frieling, Hubertus Henning, Wilfried Mühlhausen, Petra Röper, Dirk Schwentker, Norbert Tröster, Joachim Finke, Brigitte Kutz, Barbara Völlmecke, Hans-Werner Wieneke, Werner Böddeker, Ulrike Gerlach, Hildegard Kasprzok, Peter Sievers, Karin Sünkel

35-jähriges Jubiläum:

Hans-Martin Ernst, Brigitte Görres, Silvia Gudd, Petra Klein, Günter Meier, Martina Olesch, Franz Josef Sigges, Jens Wille, Kathrin Behrendt, Heinz-Peter Düchting, Monika Happe, Ulrich Henrichsmeier, Alfons Leifeld, Beate Majewski, Gabriele Meier zu Döldissen, Walter Pflock, Friedhelm Scholtis, Hanswerner Schröder, Gabriela Temme, Lothar Wäsche, Ulrich Windgassen

40-jähriges Jubiläum:

Hermann-Josef Heger, Gabriele Leiwesmeier, Elisabeth Nillies, Franz Poggenpohl, Mechtilde Reiffer, Wilfried Ridder, Franz-Josef Scholle, Christiane Anke, Ulrike Blume, Wolfgang Borgolte, Maria Pollmeier, Dagmar Thaqi-Paulitschek, Michael Witte

45-jähriges Jubiläum:

Mechthild Vedder, Friederike Heer, Günter Vogt

50-jähriges Jubiläum:

Heinz Peterburs

 

 

30. Januar 2016