Ausstellung der Effizienz-Agentur NRW in der Volksbank-Hauptstelle Detmold

Heinrich Hansmeier, Leiter Unternehmenskunden Lippe der Volksbank, Laura Schuster, Managerin Masterplan Klimaschutz Kreis Lippe, Olrik Meyer, Teamleiter Immissionsschutz und Energie Kreis Lippe, Dipl-Ing. Heike Wulf und Frederic Pöschel von der Effizienzagentur NRW.

Detmold. Wer nachhaltig Klima und Umwelt schonen will, muss mit Ressourcen effizient umgehen. Aber was verbirgt sich hinter dem abstrakten Begriff „Ressourceneffizienz“? Über Ansätze, Potenziale und erfolgreiche Beispiele zur Verringerung des Material- und Energieeinsatzes informiert vom 19. bis zum 30. September die Ausstellung „Ressourceneffizienz – es steckt mehr dahinter“ der Effizienz-Agentur NRW in der Hauptstelle Detmold der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold.

Wie können Rohstoffe und Energie im Produktionsprozess eingespart werden? Was zeichnet grüne Produkte aus? Wie können über Wertschöpfungsketten hinweg CO2-Emissionen gesenkt werden? Das sind nur einige der Fragen, die anhand von Schautafeln, Ausstellungsstücken und Filmen im Rahmen der Ausstellung beantwortet werden. „Die Ausstellung zeigt auf, welche konkreten Vorteile die Unternehmen und die Gesellschaft durch eine verbesserte Material- und Energieeffizienz erzielen“, erklärt Heinrich Hansmeier, Leiter Unternehmenskunden Lippe. „Der effiziente Umgang mit Rohstoffen und Energie spart nicht nur Geld, sondern erhöht die Wettbewerbsfähigkeit und schont die Umwelt.“

Dipl.-Ing. Heike Wulf, Leiterin des Regionalbüros Bielefeld der Effizienz-Agentur NRW, ergänzt: „Das Thema Ressourceneffizienz wirkt oft ein wenig abstrakt im Vergleich zu Themen wie Klimaschutz oder Energieeffizienz. Mit unserer Ausstellung wollen wir zeigen, wie Handwerk und Industrie, aber auch die Gesellschaft ihren Blick für den Rohstoffeinsatz schärfen können. Und welche Wege existieren, um über Energieeinsparung und Abfallvermeidung hinaus noch mehr für den Klima- und Umweltschutz zu tun – und das oftmals verbunden mit einem wirtschaftlichen Gewinn.“

Bereits am Eröffnungstag fand begleitend zur Ausstellung der Workshop „Produktentwicklung – innovative Ideen für neue Produkte“ statt. Zu einem weiteren kostenfreien Workshop zum Thema „Instandhaltung – zwischen hohen Anforderungen und Kostendruck“ laden die Effizienz-Agentur NRW und die Volksbank am 27. September in das Haus der Immobilie, Bismarckstraße 10, ein.

Die Ausstellung „Ressourceneffizienz – es steckt mehr dahinter“ kann während der Öffnungszeiten im Foyer der Volksbank-Hauptstelle in Detmold (Bismarckstraße 5) besucht werden.