Volksbank gibt VR-BankCard für kontaktloses Bezahlen aus

Paderborn. Die Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold gibt seit Anfang Oktober die VR-BankCard für kontaktloses Bezahlen heraus. Jeder Kunde, der in diesem Herbst regulär nach dem Ablauf der alten mit einer neuen VR-BankCard ausgestattet wird, erhält bereits eine girocard mit der neuen Funktion. „Im kontaktlosen Bezahlen sehen wir einen echten Mehrwert für unsere Kunden. Der Bezahlvorgang an der Kasse ist schneller, bequemer und einfacher. Die Karte muss nur noch vor das Kassenterminal gehalten werden. Bei Beträgen bis 25 Euro ist zudem keine PIN-Eingabe erforderlich. Das Bezahlen dauert weniger als eine Sekunde“, so Daniel Knipping, Leiter Zahlungssysteme der Volksbank. Der Handel wird im Laufe des Jahres 2017 schrittweise seine Terminals aufrüsten, so dass auch die „VR-BankCard kontaktlos“ dann sofort eingesetzt werden kann. „Wir geben daher bereits jetzt unsere VR-BankCards als kontaktlosfähige Karten heraus. So sind unsere Kunden von Anfang an dabei“, erklärt Knipping.

 

10. Oktober 2016