Warnung vor gefälschten E-Mails

Paderborn, 12. September 2016

Aktuell sind Phishing-Mails im Umlauf, die in betrügerischer Absicht im Namen der Volksbanken und Raiffeisenbanken versendet werden. Die Mails werden mit der Betreffzeile „Ihr Volksbanken Raiffeisenbanken Konto wurde gesperrt“ versendet und enthalten Links zu gefälschten Webseiten. Diese Seiten sollen aufgerufen werden, um das Konto des Empfängers zu bestätigen und die Dienste der Volksbanken und Raiffeisenbanken weiter nutzen zu können. Alle Daten, die Sie auf diesen Webseiten angeben, werden jedoch direkt und unverschlüsselt an die Phishing-Betrüger übermittelt.

Gefälschte Mails im Namen der Volksbank erkennen Sie unter anderem an einer nicht mit „volksbank-phd.de“ endenden Absenderadresse sowie fehlenden Anreden und Signaturen.

Mit VR-Protect bieten wir Ihnen zusätzlich einen kostenlosen Extra-Schutz für Ihr Online-Banking.

Screenshot einer typischen Phishing-Mail

Geben Sie Hackern keine Chance und beachten Sie bitte unsere Sicherheitstipps für Ihr Online-Banking.