2.000 Euro für die städtischen Kindergärten in Lemgo

sagner-heinze Werbeagentur GmbH und Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold übergeben Erlöse aus der Adventskalenderaktion

Der Adventskalender soll auch in diesem Jahr das Stadtbild bereichern, sind sich die Initiatoren und der Bürgermeister einig: (v. l.) Tobias Heinze und Thorsten Sagner, Geschäftsführer sagner-heinze Werbeagentur GmbH, Christian Wagner, Leiter der Volksbank-Filiale Lemgo „Alte Post“, Dr. Reiner Austermann, Bürgermeister der Stadt Lemgo, und Günter Vogt, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Volksbank.

Lemgo. Noch bis in den Januar konnten die Lemgoer und die Besucher der Innenstadt die mit einem Adventskalender illuminierte „Alte Post“ bestaunen. Die Gemeinschaftsaktion der sagner-heinze Werbeagentur GmbH und der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold bereicherte über die Adventszeit nicht nur das Stadtbild, sondern sorgt jetzt auch für strahlende Kinderaugen in den städtischen Kindergärten.

Unter dem Motto „Mitmachen, Gutes für Lemgo tun und gewinnen“ gab es zu dieser Aktion ein Gewinnspiel für den guten „Lemgoer“ Zweck begleitet. „Die Resonanz der Lemgoer hat uns sehr beeindruckt“, berichtet Christian Wagner, Leiter der Volksbank-Filiale Lemgo „Alte Post“. „1.253 Teilnehmer haben die Aktion mit ihrer Teilnahme am Gewinnspiel unterstützt“, ergänzt Thorsten Sagner, Geschäftsführer sagner-heinze Werbeagentur GmbH.

Pro Teilnehmer hatten Volksbank und Werbeagentur einen Euro zugunsten der städtischen Kindergärten der Stadt Lemgo versprochen. Dadurch sind 1253 Euro zusammen gekommen. Diese stolze Summe haben die Initiatoren großzügig auf insgesamt 2.000 Euro aufgerundet. Über die Förderung, die den Kindergärten der Stadt Lemgo zu Gute kommt, freut sich Bürgermeister Dr. Reiner Austermann. Er nahm die Summe stellvertretend entgegen. „Ich freue mich über die sehr schöne Idee und vor allem über die Spende, die den Kindern ein Lächeln auf das Gesicht zaubern wird“, so Dr. Reiner Austermann.

 

3. März 2017